Felssturz am Vorderrhein
Datum: Donnerstag, 04.Juli. @ 06:05:01 CEST
Thema: Activities


Am 20.6 stürtzte bei Versam ca. 2000 Kubikmeter Fels in den Vorderrhein und verletzte 5 Kinder.

Das Gebiet wurde von den zuständigen Behörden gesperrt - Anbieter von Rafting/Kajaktouren wurden angewiesen, das Gebiet auf dem Landweg zu umgehen.

Auch wenn die Passage auf dem Wasserweg rechts theoretisch passierbar ist, besteht weiterhin akute Gefahr durch mögliche Erosionen. Von einer Befahrung der Passage bei der Ausstiegsstelle Versam wird mit Nachdruck abgeraten, bevor von offizieller Seite keine Entwarnung gegeben wird. Zu diesem Zweck wurde ein Ueberwachungssystem eingerichtet, der Veränderungen der Felsformation registriert und meldet.

Für den Wanderweg oberhalb der Schlucht besteht keine Gefahr. Bei den Verletzten handelt es sich um Kinder einer 6. Schulklasse, die das plötzlich auftretende Spektakel beobachteten. Die Betroffenen konnten jedoch vor Ort verarztet werden.





Dieser Artikel kommt von OUTDOOR.ch
http://www.outdoor.ch

Dies ist die Printversion dieses Artikels. Das Originaldokument befindet sich hier:

http://www.outdoor.ch/modules.php?name=News&file=article&sid=30