Der Norden:Countryside - Cat Ba Nationalpark

Cat Ba Nationalpark
Zu Fuss durch den Regenwald

Das seit 1986 unter Naturschutz gestellte Gebiet, dass beinahe die Hälfte der Fläche der ganzen Insel umfasst. lässt sich am besten per Xe Om (Motorfahrrad) von Cat Ba Town aus erreichen. Das Headquarter des Parks befindet sich 14 km nordwestlich der Stadt, die Fahrzeit per Xe Om dauert ca. 20 Minuten.

Ein Guide ist nicht zwingend notwendig; empfielt sich aber. Wir empfehlen einen Guide im Park selber anzuheuern und nicht in der Stadt selbst. Die Kosten belaufen sich auf ca. 20000 bis 100000 Dong, je nach Strecke. Es ist auch möglich, im Headquarter des Parks für ca 7$ ein Zimmer zu bekommen.

Die Landschaft besteht aus tropischem Regenwald umgeben von Hügeln, die bis ca. 300m hoch sein können. Die Wege sind in einem akzeptablen Zustand, es empfiehlt sich aber, lange Hosen und gutes Schuhwerk anzuziehen. Die Tierwelt besteht aus verschiedenen Vogelarten, Affen, Reptilien und Wild. Die beste Zeit, um Tiere zu sehen ist frühmorgens.

Eine interessante Route ist vom Headquarter des Parks aus nach Kim Ngan. Diese führt quer durch den Dschungel über verschiedene der zahlreichen Hügel an einen Moorsee und dannach auf eine Lichtung. Dort befindet sich eine Verpflegungsmöglichkeit in einem kleinen Dorf. Von hier sind es noch ca. 50 Minuten zum Meer, wo Ihr Euch von einem Boot zurück nach Cat Ba Town bringen lassen könnt.







Dieser Artikel kommt von OUTDOOR.ch
http://www.outdoor.ch

Dies ist die Printversion dieses Artikels. Das Originaldokument befindet sich hier:

http://www.outdoor.ch/modules.php?name=Sections&op=viewarticle&artid=21